Pinterest

Pinterest:

Aktiverung erforderlich

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Pinterest übermittelt werden.



Produkt-Tests

 Mehr Freiheit im Bauwesen: Skandale im Bauwesen, aufgedeckt vom BauFachForum. Kritisch hinterfragt!!!!

Einfach die Bilder anklicken und ihr kommt zu spannenden Videos vom Bauen.

                     
             

Einfach die Bilder anklicken und Ihr erfährt wertvolles von der Skandalzeitung!!!!!                                         

                  

Der Autor:
Mehr Freiheit im Bauwesen:
Ein Wissensnetz, das keine Fragen offenlässt. Von  >Produkt Tests< Wissensblättern, Baulexikon bis zu >wir decken auf<. So zeigt das BauFachForum in den Wissensblätter wegweisend auf, wie unsere DIN-Vorgaben auf unseren Baustelle real umgesetzt werden müssen um Schäden zu vermeiden. Dabei ist unsere Zielsetzung immer, die Theorie unserer DIN auf unseren Baustellen real aufzuzeigen. 

Februar 2018:
Aber, diese Skandalseite zeigt auch auf, mit was wir Handwerker und Bürger konfrontiert werden ohne dass uns unser Staate hilft.
Im Gegenteil. Unsere Gesetzgebung, lässt immer den kleinen Bürger im Stich.
Der Identitätenraub der jetzt aus den sozialen Netzwerken auf die >Allgemeinsuche von Google< übertragen wird, zeigt gerade dieses Versagen unserer Staatsanwaltschaften auf. Ermittlungsverfahren werden eingeleitet und aus Hilflosigkeit dann nach ca. einem Jahr eingestellt. 

Der Fachbegriff:
Das unverständliche:
Isst eine Fleischereiverkäuferin aus Hunger eine Wurstsemmel ist Sie vorbestraft und bekommt auch noch eine 8 monatige Bewährungsstrafe.

Übernehmen Terroristen aus dem Internet unsere Firmenidentitäten und unsere Handwerkerfirmen-Namen, unsere Firmenlogos, unsere Landesverbände Identität, die Innungen und die Verlage von Handwerk und missbrauchen diese, schauen die Staatsanwaltschaften trotz Anzeigen von uns kleinen Bürgern jahrelang nur zu und stellen dann aus Hilflosigkeit die Ermittlungen ein. 

Das BauFachForum ist nicht verlegen, solche Anzeigen zu stellen und hat genügend Erfahrung mit der Hilflosigkeit der Staatsanwaltschaften.
Dass wir in den letzten 3 Jahren Milliarden für die zerstörten Bundestagsrechner aus Steuergelder bezahlen müssen, die die Terroristen mit >unseren gestohlenen< Mail-Adressen verursacht haben, lässt dabei unsere Rechtsprechung kalt.

Im Gegenteil. Da werden wir kleine Handwerker und geschädigte dann von der Rechtseite des Strafrechts in die Verantwortung genommen.
Wie dabei alles begann, könnt Ihr unter >Sicherheit im Beerenbau< erkennen. 

Man kommt sich als Internet-User in Bezug auf die uns aus dem Grundbuch zugesicherte Staatssicherheit fast schon veralbert vor. 

Jetzt stehen wir vor den Wahlen 2021. Und man frägt sich, wen wir überhaupt bei den großen Parteien noch wählen können?

Dazu mehr im Bericht >Wahlen 2021 oder wählen wir einen Kindergarten

Im Augenblick werden jetzt Bilder, Firmen-Logos und Eigennamen von den Internet-Terroristen übernommen und auf Internet-Terrorseiten übertragen mit denen dann mit euren/unseren Konkurrenten und bevorzugten Firmen mit Internet-Terroristen Werbung und unsagbares Geld verdient wird. 

2021 beginnt YouTube bereits mit eigen gesetzten >Haken< beim Video hochladen >eigenhaken<, ohne Lizenzvertrag und Lizenzzahlungen an uns, unsere Videos zu Werbezwecke zu verwenden.

Dazu in einem gesonderten Bericht näheres. 

Soziale Netzwerke:
Wir werden immer aus den AGBs der großen Konzernen eingeschüchtert, dass wir Strafen und Löschungen bekommen, wenn wir uns nicht an die Spielregeln halten.

Da wird in Dublin, von der irische Datenschutzkommission (DPC) gegen WhatsApp Irland wegen Verstöße gegen die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) eine Rekordstrafe in Höhe von 225 Millionen Euro verhängt.

Die letztendlich nie bezahlt wird und die großen Konzerne nur lachen. 

Entscheidend ist die Hilflosigkeit:
Man hätte um 1995 nie erlauben dürfen, dass die beiden Google Gründer Larry Page und Sergey Brin die Weltmacht über das Internet bekamen.

Nur, weil die Politiker der Welt damals geschlafen haben und die Macht Internet in private Hand gelegt haben.

Seitdem sind wir User nur noch Spielbälle und Sklaven/innen der Weltkonzerne im Internet. 

Link zum Thema: Wie alles unter Xing begann.
https://www.baufachforum.de/index.php?rub_id=1&det_id=1270_3

Einfach die Bilder anklicken und Ihr kommt auf Spannende Themen der Skandalzeitung.

 VG-Wort Marke:
98f8a32804754901ac445e5e8ca23514         

Wahlen 2021 in Deutschland:

Oder besser die Frage gestellt, wen wir in diesem Polit-Kindergarten eigentlich noch wählen können? Bzw. dürfen Politiker mit Ihrer Unfähigkeit der letzten Jahren nochmals auf einen Wahlgewinn hoffen?

 

Warum ist immer das Handwerk der Verlierer? Geht der Handwerker auf eine Bank und benötigt Geld für einen Maschinenverkauf, bekommt er zu hören: >haben Sie Geld, und was können Sie Verpfänden<? Die gleichen Menschen mit >Schlips und Kragen< aber vernichten das gesamte Geld der Welt. Das neueste Beispiel vom Börsenmarkt vom 05.09.011 zeigt auf, wie die >Deutsche Bank< gegen alle Regeln der Ethik verstößt und die ganze Welt in den Ruin treibt.

 

Aktuelles Thema:
Begriffserklärung Coronavirus, Tagesberichte WHO:

Coronavirus Epidemie, Ausbruch 2019 2020, Politischer Begriff, COVID 19 Epidemie 2019 2020, Ausbruch erstmals bekannt, Ende Dezember 2019, Millionenstadt Wuhan, chinesischen Provinz Hubei, neuartigen Erkrankung, COVID 19, oder Covid 19, Virusart, Corona virus disease 2019.

 

   
BauFachForum
, Baulexikon Wilfried Berger:

Hier finden Sie im Anhang die Chronik der Meldungen von der World Health Organization, WHO und der Presse über das Virus und über den Stand der Sache in Deutschland immer aktuell.

 

Das BaufachForum warnt alle Handwerker und User vom BauFachForum.

Das BauFachForum hat das >Flirt Portal< Kontaktisch.de für euch getestet. 

Es wird davor gewarnt, dieses Portal zu benutzen oder sich anzumelden. 

Das Ganze ist reine Abzocke und ein Fall für die Staatsanwaltschaft. 

Das BauFachForum zieht in Erwägung mit den datengesicherten Nachweise,

zu eurem Schutz Strafanzeige zu stellen.

 

Link: BauFachForum on Tour 02.08.2015:

Link: BauFachForum on Tour 04.08.2015:

Eine Neue Welle von Trojanern befällt unsere Netze und nisten sich in unsere Rechner ein.

Grundlegend müssen wir erkennen, dass zwischenzeitlich nicht mehr der Trojaner als zertörend zu werten ist, sondern als Spionageaktion irgend welcher Internetterroristen. Daher bemerken wir es auch nicht mehr, wenn sich die Trojaner auf unseren Rechnern installieren. 

Angesagt ist, dass diese Trojaner so unauffällig wie nur möglich installiert werden und dabei unsere gesamten Rechnerdaten ausspionieren. 

Können wir uns davor noch schützen?

 

Die Machenschaften werden immer dreister, wie Trojaner auf unsere Rechner aufgeladen werden. Dazu mehr unter >Vorsicht vor Trijanern<.

In dieser Rubrik sollen allen BaufachForum Nutzern einmal aufgezeigt werden, welche Mails gemieden werden sollten.

Alle Mail, die das BauFachForum erhält, werden hier gelistet. Vielleicht wird ja doch einmal aus Zufall der ein oder andere geschnappt.

Text zum Bild:

Waren das noch Zeiten, als wir noch den Postweg hatten! 

 

   
Der Bauschaden ist immer eine Sache der Zeit!!

Unter dieser Rubrik sollten die Leser erkennen, dass wir Bauschaffende und Sachverständige bereits jahrzehnte darum kämpfen, dass >Pfusch am Bau< in eine vertragsrechtliche Grundlage kommen muß, bei der wir Rechtssicherheit haben.
Aber, der hauptsächliche Firmenschaden unserer Handwerksbetriebe, beginnt in den >Sozialen Netzwerken<.

 

BauFachForum Urteile: Das BauFachForum erreichte über Gericht, dass Schufa-Eintragungen gelöscht wurden. Oder, keine Angst die Schufa zu verklagen!

Endlich hat das BauFachForum auch gegenüber der Schufa für den Verbraucher wieder einmal einen entscheidenden Schlag errungen. 
Der mündige, integere Bürger musste sich ja fast schon schäbig vorkommen mit dem was in der Schufa so alles über Ihn negativ sammelt. 
Dem hat das BauFachForum jetzt einmal eine nachahmenswerte Grundlage geschaffen. Denn so unantastbar ist die Schufa nicht. 
 

Internetterror:

Erneut ist wiederum ein Internetterror im Umlauf. 

Täglich kommen unzählige Mails in Bezug auf >Sicherheit im Beerenbau<. 

Was hinter dieser Sache steckt, ist noch nicht geklärt. Daher wird sich das BuFachForum auch an die Staatsanwaltschaft wenden. 

 

zum Anfang zurück 1 • 2345 vor ans Ende
Seite 1 von 6